Anglerecke Lämmermann
Anglerecke Lämmermann

Manfred ich Grüsse dich

 

Habe bei dir in Kreben die letzten Jahre echt den ein oder anderen guten Fisch gefangen. Was mir heute ans Band gegangen ist.....schau selbst:-)))

 

Sagenhafte 112 cm bei....setzt dich besser....22,7 Kg

 

Und das beste....Schuppenkarpfen

 

Heiko

 

 

Hecht, 95 cm lang und 8 kg schwer!

 

Gefangen von Jörg Fritzwanker im Laag-Weiher bei Großhabersdrorf. 

 

Petri Heil

 

 

Hallo Manfred,

 

schöner Dorsch 94 cm , 9 kg, gefangen auf Hitra mit der bei dir gekauften Rute und Rolle (Penn).

 

Grüße

 

Harald

 

Guten Tag Herr Lämmermann,

anbei ein Beweis für die gute Ware, die Sie mir gestern geliefert haben.

Der Hecht aus der Wörnitz bei Dinkelsbühl mit 105 cm und 7 kg konnte trotz Wind und Graupeln dem Rotauge nicht widerstehen.

Viele Grüße

H.  Preiß                                                                                                                                                                                           __________________________________________________                                                                                     

Charly Haberstock aus Zirndorf-Weinzierlein, Mitglied im Fischerereiverein Dietenhofen e.V., gelang am 24. Mai 2011, gegen 14.00 Uhr, im Rhein-Main-Donau-Kanal bei Gebersdorf ein kapitaler Fang!

Haberstock hatte ein halbes Brötchen als Schwimmbrot angeboten. Nachdem ein Fisch den Köder genommen hatte erschrack der begeisterte Angler über dessen Gegen- wehr. Eine halbe Stunde nach dem Anbiss und nach Überwältigung mancher Hindernisse konnte Charly einen Graskarpfen mit einer Länge von 117 cm und einem Gewicht von 12,5 kg sicher landen. Petri Heil!

 

 

__________________________________________________

Stefan "Willi" SCHNEIDER, Mitglied im Fischerverein Binsespan Weinzierlein,

gelang am 28.07.11 ein beachtlicher Fang. "Willi" fischte am Kanal in Fürth, zusammen mit Günther ECKERT, auf Zander. Exakt um 23.00 Uhr nahm ein Fisch das am Ufer über Grund angebotene kleine Köderfischchen.

Nach kurzem Drill zeigte sich ein kapitaler Aal, der von Günther ECKERT gekeschert und so sicher gelandet werden konnte. Mit einer Länge von 101 cm brachte der Aal stolze 2490 Gramm auf die Waage. Petri Heil!

 

 

__________________________________________________

Hallo,

hier der Beweis deiner tollen Tipps und Beratungen. Das Foto zeigt meinen 81 cm langen Hecht, welchen ich am 1. November nur durch einen deiner empfohlenen Wobbler überlisten konnte.

Viele Grüße

Kevin   Klos                                                                                                                                                                                            _________________________________________________                     

Hallo Herr Lämmermann,

beiliegend Fotos von meinem tollen Hecht.

Daten:

Fangdatum: 21.09.12, 08.00 Uhr
Wetter: kalt, Rauhreif
Gewässer: Liebensteinspeicher
Köder: Mepps, Größe 5, silber
Schnur: 20er Fireline
Rolle: DAM
Drill: 15 - 20 Minuten
Landung: Handlandung
Länge: 120 cm
Gewicht: 27 Pfund

Rudolf Haering

Zirndorf                                                                                                                                                                                                                                                                                                 _________________________________________________

Hi Manfred,

obwohl das Wetter nicht dafür sprach (kalt und ungemütlich), haben in deinem Weiher die Karpfen gebissen.

Tolles Wasser!

mfg

Heiko

 

 

__________________________________________________

Hallo,

die gute Beratung für Rute und Rolle hat sich ausgezahlt.

Hier eine schöne Bachforelle mit 60cm 2,8 kg, gefangen in der Pegnitz bei Neuhaus ( Privat).
Sie biss auf einen 5er Spro Spinner im Bachforellendesign.

Ob das Fluorcarbonvorfach geholfen hat die Forelle zu überlisten? Wer weiß...

Vielen Dank für den immer guten Service.

Grüße, Alex Jänicke

 

 

__________________________________________________

Hallo Herr Lämmermann,

Danke für die tolle Beratung!

Hier ein Bild von einem tollen Beifang beim Brassen "Pickern" an der Regnitz. Der schöne Spiegler mit 68 cm knallte mir so auf den Wurm, dass meine Spro Power Picker, die ich bei Ihnen gekauft habe, gleich vom Rutenhalter flog!

Da ich nur mit einer 0,22èr Feederschnur fischte war es ein gaz toller Drill, der fast 25 Minuten ging. Nochmals vielen Dank, die Rute ist wirklich ein Schmuckstück!!!

Liebe Grüße

Andy Röder

 

 

__________________________________________________

Hi Manfred,

nach langer Wartezeit ist es vollbacht. ENDLICH sende ich Dir die Bilder vom 5. Tagesausflug an deine Wohlfühloase.

Es ist mir gelungen, den offensichtlich größten Grasfisch in deinem Weiher auf die Matte zu legen.

Länge: 110,5 cm

Gewicht: 12.750 Gramm

Gebissen hat er in der Mitte des Weihers auf einen Snowman (Pelzer The Element Proton MCS in 20 mm und einem 10 mm Dynamite Baits Squid Octous Pop Up). Der Drill dauerte 40 Minuten, trotz 3lbs Rute und 0,33er Monofil.

Gebissen hat auch ein Zander, geschätzte 50 bis 60 cm, der stieg allerdings vor dem Kescher wieder aus. Der Biß erfolgte auf Kopyto River Shad in 7 cm.

Wir bedanken uns für den genialen Jahresabschluss der Smmer-fischerei an deinem Gewässer und hoffen, dass es auch im nächsten Jahr wieder zur Verfügung steht.

mfg

Heiko und Heidi

 

 

__________________________________________________

Hallo und guten Tag.

Ich bin Mitglied im Fischereiverein Fürth. Mit diesem Bild möchte ich mich für die gute Beratung und das tolle Gerät, das ich bei Dir gekauft habe, bedanken. Der Karpfen wurde früh im Rhein-Main-Donau-Kanal gefangen. Der Drill mit der von Dir erworbenen Rute (3 m, WG 20-50 Gramm) war ein unvergeßlicher Genuß. Ich muße einmal die Schnur absenken, sonst hätte mir ein Schubverband einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Länge: 95 cm

Gewicht: 17,2 kg

Köder: Boillie

Drilldauer: 25 Minuten

Mit herzlichen Grüßen und einem kräftigen Petri Heil

Peter Schmidt

 

 

__________________________________________________

Dank guter Beratung und der frisch aufgespulten 0,17er Spiderwire Ultracast Invirsibraid gelang mir beim Hechtspinnfischen im Vereinssee der Nordbayerischen Sportangler-Vereinigung am 30.05.2014 der Fang meines Lebens. Nach 45 Minuten hartem Drill konnte ich mit Hilfe einiger Vereinskameraden einen Waller von 2,21 Meter Länge und geschätzten 75 kg Gewicht landen.

Viele Grüße

Philip Jany

 

 

__________________________________________________

Kapitaler Waller aus der Wörnitz. Gefangen von Uwe Drotleff vom Fischereiverein Fürth.

Leider sind (noch) keine weiteren Details zu diesem Fang bekannt.

 

 

__________________________________________________

Sie haben ein schönen Fisch gefangen, tolle Urlaubsbilder geschossen oder ein unvergessliches Anglererlebnis hinter sich?

Falls Sie künftig Ihren Fang auf dieser Webseite zeigen möchten, dann rufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 0911 / 69 65 40 an. Sie erhalten dann eine Einverständis-erklärung übersandt, welche Sie unterschrieben mit den Fangdaten und Bildern Ihres Fangs als pdf - Datei an lemmi3@gmx.net senden. Erst dann kann die Einstellung und Veröffentlichung erfolgen.

 

Diese Einwilligung können Sie jederzeit unterschriftlich beim Betreiber der HP  -Anglerecke-Lämmermann -widerrufen.


 

Hier finden Sie uns:

Anglerecke Lämmermann
Albrecht-Dürer-Str. 97
90522 Oberasbach

Im Hinblick auf die noch nicht geklärten Vorgehensweisen aus der EU-DSGVO wurde das Kontaktformular entfernt. Bis eine rechtssichere Lösung gefunden ist, rufen Sie uns im Falle einer Anfrage doch bitte einfach an:

+49 911/696540 +49 911/696540

Persönliche Daten werden im Falle eines Anrufs im Sinne der DSGVO nicht gespeichert oder verarbeitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Homepagebaukasten von 1 und 1; abgeändert von g.b.